Diensthundeführer im Bundeswehrbereich

Einsatzort:

Kiel - Schwedeneck

Datum:

01.11.2021

Ihre Aufgaben:

  • Bewaffneter Objektschutz
  • Personen- und Kfz-Kontrolle
  • Zutrittskontrollen / Auslasskontrollen
  • Zustandskontrollen und Objektstreife
  • Überwachung von Sicherheits- und Meldetechnik
  • Führen eines Diensthundes

 

Voraussetzungen für die Bewerber:

  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und zum Dienst mit Waffe
  • Körperlich belastbar - guter Gesundheitszustand
  • Teamfähigkeit und absolute Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Sicheres systemrelevantes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zielgerichtete Einarbeitung
  • Ausbildung zum Diensthundeführer
  • Qualifikationsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen
  • Bezahlung nach Tarif, Grundlohn: 12,42€ und DHF-Zulage: 1,00€
  • Nachtzuschlag: 10% Sonntagszuschlag: 10%; Feiertagszuschlag: 50%

Sie erhalten von uns eine umfassende Beratung zum Erlangen der gewerblichen und waffenrechtlichen Voraussetzung, soweit noch nicht vorhanden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft GmbH & Co. KG
Hamburger Chaussee 6
24114 Kiel

Gerne bewerben Sie sich auch per Mail unter:

sandro.humann@kws-kiel.de

Zurück zur Übersicht